Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 

Pressemitteilung vom 24.10.2016

Benefizkonzert mit Jördis Tielsch im Schokoladenmuseum in Köln

Pressemitteilung

Benefizkonzert mit Jördis Tielsch im Schokoladenmuseum in Köln

Stefanie Heinzmann wurde als neue junge Botschafterin vorgestellt

Köln/Olpe, 24.10.2016. Musik, gute Laune und junge Leute: So kann Engagement für lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche aussehen. Bei einem Benefizkonzert am Montag im Kölner Schokoladenmuseum vor 120 Gästen, warb die junge Folkmusikerin Jördis Tielsch dafür, sich schon als junger Mensch für eine gute Sache einzusetzen.

Jördis Tielsch selbst ist seit Dezember 2015 Botschafterin der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG: "Ich bin beeindruckt vom Lebenswillen der Kinder und Jugendlichen. Ich freue mich, wenn ich ihnen mit meiner Musik ein Lächeln auf die Lippen zaubern kann. Es ist ein schönes Gefühl, sich für andere einzusetzen."

Die Kinder- und Jugendhospizarbeit ist auf ehrenamtliche Unterstützung angewiesen, sei es in der direkten Begleitung, oder durch Aktionen, die aufmerksam machen auf diese so wichtige Arbeit. Insbesondere für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung ist es eine wichtige Erfahrung, dass andere junge Menschen ihnen auf Augenhöhe begegnen und sich für sie einsetzen, betont Dr. Daniel J. Fischer, Kuratoriumsvorsitzender der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG. Margret Hartkopf, Vorstandsmitglied der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG: „Deswegen hoffen wir, dass wir an diesem Abend auch andere junge Menschen aus dem Publikum für ein gesellschaftliches Engagement begeistern konnten. Unsere jungen Botschafterinnen gehen hier mit einem wunderbaren Beispiel voran."

Ein Beispiel für eine große Schulaktion stellte Christian Reimers, ehemaliger Schüler des Freiherr-von-Stein Gymnasiums in Lünen vor. Seit vielen Jahren engagieren sich hier Schülerinnen und Schüler für die Kinder und Jugendlichen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. Sie organisieren Aktionen zum Tag der Kinderhospizarbeit (jährlich am 10.02.), veranstalten Spendenläufe und informieren innerhalb ihrer Schule immer wieder über die Kinderhospizarbeit. Christian Reimers ist schon lange nicht mehr Schüler dieser Schule - seine Idee, sein Initiative, sein Engagement hält jedoch bis heute.

Neue Botschafterin: Stefanie Heinzmann

Ein Highlight des Konzertabends war die Vorstellung und der Auftritt einer neuen jungen Botschafterin für die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG: Die bekannte Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann gibt der Stiftung mit ihrem Engagement ein weiteres junges Gesicht.

"Manchmal wünschte ich mir, dass ich zaubern könnte und damit allen Menschen ihr Leid und ihre Schmerzen einfach zu Goldstaub verwandeln könnte. Aber das Leben folgt anderen Regeln und deswegen bin ich einfach nur wahnsinnig dankbar, dass es solche Menschen gibt, wie die vielen ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen in der Kinderhospizarbeit. Familien werden mit Mitgefühl und Fachwissen unterstützt und begleitet in einer Zeit in der es nicht leicht ist zu Hoffen. Deutsche KinderhospizSTIFTUNG Bruchstraße 10 57462 Olpe www.deutsche-kinderhospizstiftung.de info@deutsche-kinderhospizstiftung.de

Danke für eure tolle Arbeit! Ich freue mich sehr auf meine Tätigkeit als Botschafterin der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG."

Informationen und Fotos zu den Jungen Botschafterinnen Stefanie Heinzmann und Jördis Tielsch finden Sie in der Anlage, ebenso finden Sie in der Anlage Fotos aus dem Konzert.

Über die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG:

Die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG ist eine gemeinnützige und mildtätige Stiftung. 2006 wurde sie auf Initiative des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. gegründet. Zweck der Stiftung ist eine gesicherte und regelmäßige finanzielle Unterstützung der ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhospizarbeit in Deutschland. Dabei ist die Arbeit des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. vorrangig zu fördern. 2015 wurde die Deutsche KinderhospizSTIFTUNG erstmalig mit dem DZI Spendensiegel ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.deutsche-kinderhospizstiftung.de

Spenden und Stiften:

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden

IBAN: DE83 4625 0049 0000 0525 22 / SWIFT-BIC: WELADED1OPE

Ihre Ansprechpartnerin:

Gabi Würth

Telefon: 0 27 61 / 94 12 9-13 – Handy 0170 4128010 Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

Email: info@deutsche-kinderhospizstiftung.de

www.deutsche-kinderhospizstiftung.de

 
<- Zurück zu: Aktuelles

Online-Spenden

 
 

Stiftungskonto

Sie können auch eine direkte Überweisung Ihrer Spende vornehmen. Bitte nutzen Sie dazu folgendes Konto:

Sparkasse
Olpe-Drolshagen-Wenden

BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 52522

IBAN:
DE83 4625 0049 0000 0525 22
SWIFT-BIC:
WELADED1OPE