Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 

"Lebenskünstler und ihre Begleiter" - Bilder aus der Deutschen Kinderhospizakademie

Tivon, Diana, Elias, Claudia, Paula, Luca, Jessica, Lars, Leonie, Max, Verena, Tim, Sandra, Elia, Luka, Dennis, Katarina, Leonie, Florian, Paul, Amelie, Malik, Mathias, Jannick, Niklas, Thomas:

Sie gehören zu den ca. 22 000 Kindern und Jugendlichen in Deutschland, die lebensverkürzend erkrankt sind. Sie werden nach einem oft langen, von schweren Mehrfachbehinderungen und dem Verlust an Fähigkeiten geprägten Krankheitsverlauf sterben, bevor sie das Erwachsenenalter erreichen. Und dennoch: Es gibt viel zu erleben, bevor man stirbt.

Die Bilder der Ausstellung zeigen Ausschnitte aus diesem Leben. Sie sind entstanden in Seminaren und Workshops der Deutschen Kinderhospizakademie, Olpe. Hier haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, entsprechend ihren Bedürfnissen und Wünschen Neues zu entdecken und zu erleben. Jedes Kind wird dabei von einem eigenen ehrenamtlichen Begleiter oder einer Begleiterin unterstützt.

Die Kinder und Jugendlichen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung entwickeln aus wenigen Potenzialen und Fähigkeiten, die ihnen geblieben sind, Lebensmut und Lebensfreude – eine beeindruckende Form der Lebenskunst.

Mit dieser Ausstellung wollen wir Berührungsängste abbauen, Verständnis für die Situation und Probleme der Betroffenen wecken und um Unterstützung für die Arbeit des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. und der Deutschen Kinderhospizstiftung werben.

 
 

Bildergalerie

>>> zur Bildergalerie "Lebenskünstler und ihre Begleiter"

 
 

Sie möchten wissen, wo die Ausstellung derzeit zu sehen ist?

Die aktuellen Termine:

  1. 12. November 2014 bis Januar 2015 

    Vernissage: Mittwoch, 12.11.2014 um 16 Uhr

    Ort: Studiengalerie Humanwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln Frangenheimstraße 4, 50931 Köln

     

 
 

Sie möchten die Ausstellung ausleihen? Gerne!

Hier die nötigen Informationen:

Die Ausstellung umfasst 46 Bilder im Format 100x70 cm, auf Leinwand gedruckt und Keilrahmen gespannt.

Sie kann ganz oder in Teilen kostenfrei ausgeliehen werden.
Transportkosten müssen selbst getragen werden. Eine Spende ist willkommen.

Kontakt:
Deutsche KinderhospizSTIFTUNG
Dr. Wolfgang Beer
Bruchstraße 10
57462 Olpe
Telefon: 0 27 61 / 94 12 9-13
Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60
wolfgang.beer(at)deutsche-kinderhospizstiftung.de

Die Broschüre der Ausstellung können Sie hier herunterladen.
© Fotos: Wolfgang Beer, 2006-2011

 
 

Online-Spenden

 
 

Stiftungskonto

Sie können auch eine direkte Überweisung Ihrer Spende vornehmen. Bitte nutzen Sie dazu folgendes Konto:

Sparkasse
Olpe-Drolshagen-Wenden

BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 52522

IBAN:
DE83 4625 0049 0000 0525 22
SWIFT-BIC:
WELADED1OPE