Zum Hauptinhalt springen

Danke sagen und 500 EUR spenden

Viele Jahre nach seiner Schulentlassung ist Herr Fatih Afsin seinen Lehrern immer noch dankbar für die erfahrene Förderung, die ihm seinen beruflichen Werdegang ermöglichte. Darüber spricht er gelegentlich in der Fußgängerzone mit Herrn Ortlepp, einem seiner engagierten Lehrer, der mit seiner Drehorgel dort steht, die Menschen mit seiner Musik erfreut, über Kinder- und Jugendhospizarbeit informiert und Spenden sammelt. Bei diesen Treffen hat auch Herr Afsin eine Spende in den Hut auf der Drehorgel geworfen, doch diesmal sollte es anders sein. Mit einem Scheck über 500 EUR wollte er ganz bewusst seinen Dank ausdrücken und gleichzeitig die Kinder- und Jugendhospizarbeit unterstützen. Mit Herrn Afsin und Herrn Ortlepp freute sich Frau Limbrock, die als Gründungsstifterin der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG die Spende entgegennehmen durfte und Herrn Afsin noch weitere Informationen über die Inhalte der Kinder- und Jugendhospizarbeit gab. Für Herrn Afsin steht fest, dass es nicht seine letzte Spende sein wird.