Zum Hauptinhalt springen

Stiftung stellt Fördermittel von mehr als 300.000 EUR zur Verfügung

Wir freuen uns, dass wir in unserer Kuratoriumssitzung am 23. November 2019 eine Fördersumme in einer Gesamthöhe von mehr als 300.000 EUR freigeben konnten.

Folgender Projekte werden gefördert:

  • Anschubfinanzierung eines neuen ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes
  • Familienseminare
  • Ferienbegegnungen für Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzender Erkrankung
  • Seminare für junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung
  • Seminare für hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendhospizarbeit
  • Fort- und Weiterbildung ehrenamtlicher Hospiz- und Familienbegleiter*innen
  • Sicherstellung bestehender Begegnungen und psychosozialer Begleitung  

Wir wünschen allen geförderten Institutionen viel Erfolg bei ihrer Arbeit.